From the United States?
Please visit www.billyrider.comarrow_forward

Okt 24 Fortbildung Neurofasziale Regulationstherapie® an Pferd und Hund nach Stephanie Reineke

remove_red_eye 0232
people 2
stylePreis jetzt anzeigen
Als BillyRider-Familienmitglied favorite siehst Du jeden Preis!
Anbieter seit 19.04.2023 gewerblich
Profilbild Pferdebewusst-Lernen (Sabine vom WSR-Team)

Pferdebewusst-Lernen (Sabine vom WSR-Team)

Pferdebewusst-Lernen

mood Zufriedenheit: Super

14947 Nuthe-Urstromtal

explore www.pfe... anzeigen
messageNachricht an Sabine vom WSR-Team schreiben:
mailNachricht senden
Beschreibung
Fortbildung Neurofasziale Regulationstherapie® an Pferd und Hund nach Stephanie Reineke
Ausschließlich für Therapeuten und Tierärzte !!!
3 Tage geballtes Wissen.
In dieser Fortbildung beschäftigen wir uns in der Theorie mit dem Aufbau , den Funktionen und den Störungen des Neurofaszialen und Myofaszialen Netzwerkes und wie wir Beeinträchtigungen in diesen Strukturen auflösen können.
Außerdem erarbeiten wir theoretisch und praktisch verschiedene Übungen und individuelles Training der faszialen Strukturen, die jeder Pferde- und Hundebesitzer in die tägliche Arbeit mit einbauen kann. In der Praxis lernen Sie sanfte, manuelle und osteopathische Behandlungstechniken um Probleme im Bewegungsapparat, den neurologischen Strukturen, den Organen und der Psyche zu beheben.
Sie erlernen, wie Sie Probleme in den neurofaszialen Strukturen erkennen und testen können und diese individuell, mit spezifischen Handgriffen, auf die Probleme des Pferdes/Hundes abgestimmt auflösen können. Wir orientieren uns dabei an der Funktion des Fasziensystems, der Muskeln und neuronalen Strukturen und somit am ganzen Körper nach biomechanischen Grundsätzen.
Die Neurofasziale Regulationstherapie® kann eingesetzt werden bei:
- chronischen Lahmheiten
- ungeklärten Lahmheiten
- chronische Rückenschmerzen
- rezidiven Sehnenschäden
- Leistungsminderung
- Taktunklarheiten
- Headshaking
- Shivering
- Ataxie
- rezidive Koliken
- Bandscheibenvorfall
- Spondylose
- Kissing Spines
- HD/ED
- Panikattacken
- Angstzuständen
...und einigem mehr.
Die Neurofasziale Regulationstherapie® ermöglicht:
- schmerzfreiere Bewegung
- mühelosere, elastischere Bewegungen
- eine verbesserte Körperhaltung
- Verbesserung des Exterieurs
- mehr Beweglichkeit
- mehr Leistungsfähigkeit für Sportler
- mehr psychische Ausgeglichenheit.
Durch die absolute Schmerzfreiheit der sanften Neurofaszialen Techniken sind die Pferde und Hunde in der Behandlung sehr kooperativ und entspannen fast sofort. Restriktionen im Gewebe werden aufgelöst und Einschränkungen beseitigt.
Zusammenfassung
Datum: 18.-20. Oktober 2024
Zeiten: Fr. 10.00 – ca. 17.00 Uhr, Sa. 10.00 – ca. 17.00, So 10.00 – ca. 16.00 Uhr
Teilnahme-Voraussetzung: ausgebildete oder bereits in Ausbildung befindliche Therapeuten
Mindestanzahl / Höchstens Teilnehmer: 6-10
Kosten: 479,- € inkl. Vollverpflegung, ausführlichem Skript, Teilnahmebescheinigung
Eventuelle nachträgliche Kosten: nein
steuerliche Rechnung: Ja
Verpflegung Essen und Trinken: Vollverpflegung ohne Limit incl. Mittagessen
Dozent/in: Stephanie Reineke
Anmeldung / Rechnung / Bezahlung:
Schriftlich mit dem Anmeldebogen der Western Stable Ranch. Diesen auf der Website runterladen, https://www.pferdebewusst-lernen.de/Anmeldung
Rücksendung als Foto, Scan, pdf oder Fax, dann erst ist der Platz gesichert. Rechnung folgt ca. 3-4 Wochen vor dem Seminar, dann erst ist der Seminarbeitrag zu bezahlen.
PayPal logo möglich.
shareInserat teilen
Auf Facebook teilen Per WhatsApp teilen email
checklist_rtlBillyRiderAD-ID: 200890
update
Letzte Aktualisierung: 01.07.2023
Vor Kurzem online
people 2 Nutzer beobachten dieses Inserat
remove_red_eye 0232
library_booksgelistet in:
historyZuletzt angesehen: